Gemeinsam sind wir stark! Noch ist die Zahl der Therapeut*innen, die mit der Rhythmischen Massage nach Dr. Ita Wegman arbeiten – trotz des enormen Mehrwertes für die Patient*innen – eher überschaubar.  Umso wichtiger ist es, dass wir uns zusammenschließen und gegenseitig unterstützen.

So sieht es der Verband neben der Öffentlichkeitsarbeit als seine Aufgabe an, die Therapeut*innen zu fördern, zu vernetzen und weiterzubilden. Wir verstehen uns als eine Solidaritätsgemeinschaft, in der der Einzelne/die Einzelne mit seinem Engagement zugleich dafür Verantwortung übernimmt, unser noch relativ unbekanntes Berufsbild weiter mit Leben zu füllen.

Dadurch können wir unsere Kompetenz in Rhythmischer Massage immer mehr Menschen zugänglich machen. Und: Je mehr Mitglieder der Berufsverband Rhythmische Massage hat, desto stärker ist die Präsenz in der Öffentlichkeit, desto höher sein Gewicht bei gesundheitspolitischen Fragen. 

Teilnahme an der Integrierten Versorgung

Es gibt bundesweit einige Kassen, die die Rhythmische Massage als garantierte Leistung im Rahmen der Integrierten Versorgung / Anthroposophische Medizin erstatten. Wenn Ihre Patient*innen bei einer solchen Kasse versichert sind, werden die Kosten für die Rhythmische Massage auf Versichertenkarte übernommen – abzüglich der gesetzlichen Zuzahlungen der Patient*innen. Voraussetzung ist, dass sowohl Arzt/Ärztin, Therapeut*in als auch Patient*in am Rahmenvertrag zur Integrierten Versorgung / Anthroposophische Medizin teilnehmen.

Wer Mitglied im Berufsverband Rhythmische Massage ist, kann mit allen Krankenkassen, die sich am Rahmenvertrag der integrierten Versorgung beteiligen, abrechnen. Für die Patient*innen bedeutet das, dass die Kosten für die Rhythmische Massage nicht als Einzelfallentscheidung, sondern regulär über den Rahmenvertrag (abzüglich der üblichen Zuzahlungen) erstattet werden.

Interessiert? Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied im Berufsverband begrüßen zu dürfen! Sie können bei uns ordentliches, förderndes oder außerordentliches Mitglied werden. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail

Wir unterstützen Sie gerne – mit Engagement und Know-how!

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle: c/o Roggenstr. 82, 70794 Filderstadt, Telefon. 0711 7799721 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!